gesund-speisen.de ... Infos rund ums Essen und Trinken
HOME arrow_forward Honigsorten ... so zahlreich wie die Blüten in der Natur

Lavendelhonig

data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>
Lavendelhonig kaltgeschleudert
Lavendelhonig
kaltgeschleudert
*

Der Lavendelhonig ist das Resultat fleißiger Bienen, die primär den Nektar aus den Blüten des Lavendels sammeln. Man kann auch deutlich das Lavendel-Aroma aus dieser Honigsorte herausschmecken. Die größten Lavendelfelder gibt es in der Provence (Frankreich). Es erklärt sich daher vermutlich von selbst, dass auch der meiste Lavendelhonig aus dieser Gegend stammt.

Lavendelhonig hat eine fein-cremige Konsistenz und eine sehr helle, fast weiße Farbe. Der milde, leicht bittere Geschmack des Lavendelhonigs ist unverkennbar und einzigartig.

Lavendelhonig wirkt beruhigend und hilft daher auch wunderbar gegen Schlafstörungen. Dank seiner antiseptischen Wirkung eignet sich der Lavendelhonig äußerlich aufgetragen auch hervorragend zur Wundheilung bei Schnitt- oder Schürfwunden. Selbst bei Insektenstichen und Hundebissen gilt der Lavendelhonig in der Volksheilkunde als probates Erste-Hilfe-Mittel.

Darüber hinaus wirkt Lavendelhonig innerlich angewandt schmerzlindernd und krampflösend - selbst bei kolikartig auftretenden Gallenbeschwerden oder Nierenleiden. Auch bei Menstruationsbeschwerden wirkt diese Honigsorte krampflösend und entspannend. Und auch als Heilmittel gegen Erkrankungen der Atemwege hat sich der Lavendelhonig im Laufe der Jahrhunderte immer wieder bewährt. Er ist folglich nicht zuletzt ein hilfreiches Hausmittel gegen Husten, Heiserkeit, Bronchitis oder Asthma.
 


Mehr zum Lavendel erfährst du auf meinen beiden folgenden Internetseiten:
» Lavendel im heimischen Garten
» Lavendel in der Naturheilkunde

data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>

Was bedeutet ein Sternchen hinter einem Link?

*) Bei dieser Verlinkung handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Das bedeutet, der Link führt dich zu einem meiner Partnerprogramme. Falls du aufgrund meiner Verlinkung dort etwas bestellst, erhalte ich von meinem Partner als Dankeschön für diese Produktempfehlung eine Provision. Dies hat für Dich selbstverständlich keinerlei Auswirkungen auf den Preis. Du unterstützt damit den Erhalt, den weiteren Ausbau und die Pflege meiner Internetseite. Vielen Dank :-)

Quellen und Weiterführende Literatur

0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse**:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht



Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel


Berechne: zwei + fünf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

** Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.











© 2008-2017 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design