gesund-speisen.de ... Infos rund ums Essen und Trinken
HOME arrow_forward LEBENSMITTEL arrow_forward Fisch & Meerestiere

Alaska-Seelachs

data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>

Synonym(e): Alaska-Pollack

Der Alaska-Seelachs (Theragra chalcogramma) lebt primär im Nordpazifik und zählt zu den weltweit am häufigsten gefangenen Fischen. Er erreicht eine Länge von bis zu 80 cm und kann ungefähr 15 Jahre alt werden.

Alaska-Seelachs-Filet tiefgefroren
Alaska-Seelachs-Filet tiefgefroren

Das magere Fleisch des Alaska-Seelachses ist sehr zart und schmackhaft. Es eignet sich zum braten, dünsten, backen oder kochen. Es wird in großen Mengen zu Fischstäbchen, Fischfrikadellen und panierten Filets verarbeitet.

Frischer Alaska-Seelachs schmeckt vorzüglich einfach in guter Butter gebraten.


Nährstoffe je 100 g/ml Alaska-Seelachs

Brennwert
75 kcal (314 kJ)
Tagesbedarf m/w
16,7 g
59 / 47 g
0,8 g
338 mg
2000 / 2000 mg
8 mg
1000 / 1000 mg
57 mg
350 / 300 mg
100 mg
550 / 550 mg
376 mg
700 / 700 mg
0,17 mg
1,2 / 1 mg
0,17 mg
1,4 / 1,2 mg
3,1 µg
400 / 400 µg
1,2 µg
3 / 3 µg


Hinweis zu den Nährstoffangaben:
Der Nährstoffgehalt frischer Lebensmittel kann je nach Sorte, Reifegrad oder Zubereitungsart stark schwanken. Daher handelt es sich bei der Angabe der Nährstoffangaben stets nur um grobe Richtwerte.

data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>






Quellen und Weiterführende Literatur

0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse**:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht



Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel


Berechne: neun + acht =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

** Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.











© 2008-2017 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design