gesund-speisen.de ... Infos rund ums Essen und Trinken
HOME arrow_forward LEBENSMITTEL arrow_forward Heimisches und Exotisches Obst

Stachelbeeren

data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>

Stachelbeeren werden als Tafelobst verspeist oder zu Konfitüre, Gelee, Kompott oder Saft verarbeitet. Auch als Kuchenbelag und zur Herstellung von Wein, Likör oder Stachelbeergeist sind sie sehr begehrt.

Stachelbeeren in meinem Garten ...
Stachelbeeren in meinem Garten ...
Stachelbeer-Säulen (Pflanzen) rote & gelbe Früchte
Stachelbeer-Säulen (Pflanzen)
rote & gelbe Früchte

Die Stachelbeere (botanisch: Ribes uva-crispa) stammt ursprünglich aus Afrika. Sie wird jedoch bereits seit dem 15. Jahrhundert auch in europäischen Gärten angebaut. Besonders beliebt ist die Stachelbeere in England, wo auch die meisten der heute beliebten Stachelbeer-Sorten gezüchtet wurden.

Die roten, gelben und grünen Stachelbeeren können in unseren Gefilden je nach Sorte und Wetterverhältnissen zwischen Juni und August geerntet werden. Je nach Reifegrad besitzen Stachelbeeren einen äußerst sauren bis angenehm süßen Geschmack.

Unreife Stachelbeeren solltest du lieber nicht essen, da ihr Verzehr heftige Bauchschmerzen hervorrufen kann. Ebenso sollte man unmittelbar nach dem Verspeisen von frischen Stachelbeeren kein Wasser trinken, weil dies ebenfalls zu starken Darmbeschwerden führen kann.


Nährstoffe je 100 g/ml Stachelbeeren

1 µg
30-100 / 30-100 µg
0,011 mg
3,1 / 3,8 mg
Jod
1 µg
200 / 200 µg
0,163 mg
1-1,5 / 1-1,5 mg
0,097 mg
2-5 / 2-5 mg
1 µg
30-70 / 30-70 µg
0,15 mg
10 / 7 mg


Hinweis zu den Nährstoffangaben:
Der Nährstoffgehalt frischer Lebensmittel kann je nach Sorte, Reifegrad oder Zubereitungsart stark schwanken. Daher handelt es sich bei der Angabe der Nährstoffangaben stets nur um grobe Richtwerte.

Rezepte mit Stachelbeeren

Rezepte mit Stachelbeeren

data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>

Linktipps: zum Thema Stachelbeeren



Quellen und Weiterführende Literatur

0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht



Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel


Berechne: zehn + acht =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.











© 2008-2017 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design