gesund-speisen.de ... Infos rund ums Essen und Trinken
HOME arrow_forward LEBENSMITTEL arrow_forward Käse-Köstlichkeiten aus aller Welt ...


Ursprungsland: Schweiz

Emmentaler

data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>

Der Emmentaler ist ein fester Schnittkäse, der ursprünglich aus der Gegend rund um den Flusslauf der Emme (Schweiz) und angrenzenden Gebieten stammt.

Allgäuer Emmentaler 45% Fett vom Landmetzger Schiessl
Allgäuer Emmentaler 45% Fett
vom Landmetzger Schiessl
*

Er wird aus Kuhmilch hergestellt und benötigt 4-16 Monate Lagerung, um perfekt zu reifen. Nach dieser Reifezeit weist der Emmentaler eine harte, gelbbraune Rinde auf. Die runden Laibe der Emmentaler haben einen Durchmesser von 70-100 cm, sind um die 20 cm hoch und wiegen stattliche 75-125 Kilo.

Der elfenbeinfarbene bis strohgelbe Käse-Teig ist elastisch und durchsetzt von den typischen bis zu 3 cm großen Löchern, die Gottlieb Wendehals so nett in seinen Polonaisenlied aus Blankenese besungen hat: "Hier fliegen gleich die Löcher aus dem Käse ..." ;-)


Emmentaler Küche Genießen wie zu Gotthelfs Zeiten
Emmentaler Küche
Genießen wie zu
Gotthelfs Zeiten
*

Der Emmentaler hat einen intensiven Geschmack, der leicht an Walnüsse erinnert und passt daher natürlich sehr gut zu Walnüssen und anderen Knabbernüssen, aber er mundet auch zu Süßem wie Aprikosen oder Trauben. Man kann ihn aber auch in Würfel schneiden und ihn herrlich zum Aperitif als "Traubenspicker" reichen. Dazu schmeckt ein komplexer voller Weißwein oder ein schwerer Rotwein.

Der Emmentaler Käse führte im übrigen einst zu einem rasanten Reichtum der Schweizer Sennen. Die Menschen, die sich im 13. und 14. Jahrhundert in den noch menschenleeren Gebieten der Schweizer Alpen angesiedelt hatten, ernährten sich zu dieser Zeit fast ausschließlich von Getreidesuppe und Müsli. Erst im 17. Jahrhundert begann man dort mit der Produktion von Käse, um die auf Dauer doch recht dürftige und vermutlich auch ernährungstechnisch bedenkliche Speisekarte zu erweitern. Sehr schnell produzierten die Schweizer Sennen jedoch einen Überschuss an Käse und nutzten diesen für den Handel und hatten damit eine rentable Einnahmequelle. Durch die stark steigende Nachfrage nach dem Schweizer Hartkäse wurden die Sennen der Schweiz plötzlich enorm wohlhabend. Dies änderte sich allerdings bedauerlicherweise für die Sennen mit den ersten großen Käsereien, die sich in den Tälern ansiedelten.



Nährstoffe je 100 g/ml Emmentaler

5 µg
30-100 / 30-100 µg
0,06 mg
3,1 / 3,8 mg
1020 mg
1000 / 1000 mg
1,5 mg
1-1,5 / 1-1,5 mg
0,027 mg
2-5 / 2-5 mg
627 mg
700 / 700 mg
11 µg
30-70 / 30-70 µg
0,32 mg
1 / 0,8 mg
3 µg
30-60 / 30-60 µg
9 µg
400 / 400 µg
3 µg
3 / 3 µg
1,1 µg
20 / 20 µg
2,6 µg
70 / 60 µg
4,63 mg
10 / 7 mg


Hinweis zu den Nährstoffangaben:
Der Nährstoffgehalt frischer Lebensmittel kann je nach Sorte, Reifegrad oder Zubereitungsart stark schwanken. Daher handelt es sich bei der Angabe der Nährstoffangaben stets nur um grobe Richtwerte.

data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>






Was bedeutet ein Sternchen hinter einem Link?

*) Bei dieser Verlinkung handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Das bedeutet, der Link führt dich zu einem meiner Partnerprogramme. Falls du aufgrund meiner Verlinkung dort etwas bestellst, erhalte ich von meinem Partner als Dankeschön für diese Produktempfehlung eine Provision. Dies hat für Dich selbstverständlich keinerlei Auswirkungen auf den Preis. Du unterstützt damit den Erhalt, den weiteren Ausbau und die Pflege meiner Internetseite. Vielen Dank :-)

Quellen und Weiterführende Literatur

0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse**:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht



Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel


Berechne: sieben + sechs =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

** Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.











© 2008-2017 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design