HOME arrow_forward LEBENSMITTEL arrow_forward Gemüse

Schalotten

data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>

Synonym(e): Aschlauch, Askalonzwiebel, Eschlauch

Schalotten für den Garten Sorte: Zebrune
Schalotten für den Garten
Sorte: Zebrune

Schalotten (bot. Allium ascalonicum oder auch Allium cepa var. ascalonicum) sind kleine Zwiebelknollen mit einem eher süßlichen und würzigen statt scharfem Geschmack. Schalotten sind jedoch auch wiederum nicht gleich Schalotten. Es gibt eine große Sortenvielfalt verschiedenster Schalotten, die in Farbe und Geschmack stark variieren können. So gibt es weiße, rosa, rote, gelbe, braune, graue, runde und längliche Schalotten.

Eines haben Schalotten jedoch gemeinsam: Sie wachsen in Büscheln rund um die ursprüngliche Mutterzwiebel herum.

Schalotten sind für gewöhnlich früher reif als "normale" Speisezwiebeln und länger haltbar, da ihre Bulben (die knolligen Pflanzenorgane) im Gegensatz zu gewöhnlichen Zwiebeln nicht "ins Kraut schießen".

Besonders in der französischen Küche spielen Schalotten eine große Rolle. Sie eignen sich besonders gut für feine Saucen, Salate und Fischgerichte.

Gelegentlich wird die Schalotte sogar als die Edelste aller Zwiebeln genannt.

Da Schalotten würziger sind als die herkömmlichen Speisezwiebeln, benötigt man in der Regel bei der Zubereitung von Speisen nur halb soviel als bei normalen Zwiebeln. Dennoch führt sie bei uns eher ein Schattendasein ... vermutlich weil das Schälen vieler kleiner Zwiebeln mühsamer ist als das Schälen einer großen Zwiebel? ...

Ihren Namen verdankt die Schalotte übrigens der Stadt "Ascalom" in Palästina. Ascalom gilt als Ursprungsort dieser Zwiebelart. Von hier aus soll die Schalotte durch die Kreuzfahrer einst zu uns gelangt sein.





data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>








Quellen und Weiterführende Literatur



0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht



Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel


Berechne: sechs + fünf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.











© 2008-2017 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design