HOME arrow_forward KULINARISCHE MUSEEN

Niedersächsisches Spargelmuseum

Dieses Kulinarische Museum befindet sich in 31582 Nienburg
data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>
Spargel-Samen Sorte Argenteuil
Spargel-Samen
Sorte Argenteuil

Im Spargelmuseum wird alles rund um den Spargel gezeigt. Es beginnt mit der Spargelpflanze und vielen Wurzeln, dem klassischen Sandboden und den Gerätschaften der Spargelbauern. Hier wird z. B. ein Spargelpflug (ein sog. Adler) gezeigt, der beim Pflügen rechts und links je einen halben Spargeldamm aufdämmte. Auch die Dammglätter wie eine Holzwalze und ein von Pferden gezogener Dammformer sind zu finden.

Weitere Bereiche sind die Spargelernte mit den Geräten Spargelkorb, Spargelmesser und Spargelkelle, der Bereich Spargelverarbeitung, die Vermarktung, der Vertrieb; hier werden die Veränderungen des Transportes deutlich, wurden doch früher große Erntemengen von kleineren Bahnhöfen entlang der Weser in Richtung Norden oder Süden verfrachtet.

data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>




Eine Besonderheit sind die archäologischen Funde, die durch das tiefgründige Bearbeiten des Spargelbodens herausgerissen wurden. Stets waren bzw. sind Saisonkräfte nötig, um die schwere Arbeit auf dem Feld von Ende April bis Saisonende zu bewerkstelligen.




Mehr Infos findest du unter: http://www.museum-nienburg.de/internet/page.php?site=7&typ=2









© 2008-2017 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design