gesund-speisen.de ... Infos rund ums Essen und Trinken
HOME arrow_forward Kartoffelküche arrow_forward Salat-Kreationen

Rezept für Griechischer Kartoffelsalat

data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>
... nach einem Rezeptvorschlag aus dem Buch: Kartoffeln
Landestypische Köstlichkeit aus: Griechenland


Kein Kartoffelsalat wie man ihn kennt, denn die Zutaten dieses Salates haben es in sich.

Zubereitung Griechischer Kartoffelsalat

Zutaten für 4 Personen
500 g festkochende Kartoffeln
5 Frülingszwiebeln
100 g Schafskäse
1 EL Kapern
80 schwarze Oliven entsteint
3 EL Schnittlauch
2 EL Minze
3 EL Dill
1 Limette
75 ml Olivenöl
3 EL Joghurt
1 TL Senf
Salz
schwarzer Pfeffer

1. Die Kartoffeln waschen und in Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 10 - 15 Minuten kochen. Danach die Kartoffeln abgießen und abkühlen lassen.

2. Die Frühlingszwiebeln waschen und in kleine Ringe schneiden. Den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden, Dill und Minze fein hacken.

3. Die abgekühlten Kartoffeln, Frühlingszwiebel, Schafskäse, Kapern, Oliven, Schnittlauch und Minze in eine Schüssel geben und gut mischen.

4. Die Limette auspressen.

5. Für das Dressing das Olivenöl mit dem Limettensaft mischen. Den Joghurt, Dill und Senf unterrühren und alles zu einer Creme verrühren. Salatsoße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Die Salatsoße über die Kartoffelmischung geben und gut verrühren und den Kartoffelsalat etwas ziehen lassen.


Guten Appetit :-)


data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>

2 Kommentare zu diesem Artikel

Martina Fuchs-Eschrich schrieb am 03.02.2013 um 10:15 Uhr

Wirklich super: zuerst dachte ich igitt wegen der Minze, aber die ist bei dem Rezept voll der Brülller. Ich habe noch etwas Sahne an die Soße gemacht, weil ich mich mit den Mengenangaben verguckt hatte und zuviel Senf dran war.
Wird es sicher bald wieder geben!!!

Simone schrieb am 03.01.2012 um 11:53 Uhr

Dieser Kartoffelsalat hat mir ganz fantastisch geschmeckt Und ist sehr einfach zuzubereiten! Die Anleitung ist toll formuliert!



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse**:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht



Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel


Berechne: fünf + drei =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

** Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



Quellen und Weiterführende Literatur









© 2008-2017 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design