Tee für Tonia :-)

Du möchtest mir eine
Tasse Tee ausgeben,
weil Dir gesund-speisen.de
so gut gefällt? Gerne :-)
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
gesund-speisen.de ... Infos rund ums Essen und Trinken
Rezepte bei gesund-speisen.de
http://wellness.info
0
Leichte Küche · Vollwertküche

Rezept für Hafer-Kleie-Auflauf mit Spinat und Möhren

... nach einem Rezeptvorschlag aus dem Buch » Die neue F.-X.-Mayr-Kur

Auflaufformen 11 cm (Tarte-Formen) von Le Creuset
Auflaufformen 11 cm
(Tarte-Formen)
von Le Creuset


Für die Zubereitung dieser leichten vollwertigen und ballaststoffreichen Mahlzeit, die sich übrigens auch hervorragend für die Aufbauphase nach einer Fastenkur eignet, benötigst du 2 kleine Auflaufförmchen sowie einen Dampfeinsatz für deinen Kochtopf.

Die Anleitung für die Herstellung einer Basenbrühe - wie sie in diesem Rezept genannt wird - findest du hier ...

Falls du keine Zeit (oder keine Lust) hast, dir für diesen Zweck extra aufwändig eine Basenbrühe zu kochen, kannst du alternativ natürlich auch auf eine Fertig-Gemüsebrühe zurückgreifen. Bei der Auswahl einer solchen Brühe solltest du jedoch darauf achten, dass diese möglichst naturbelassen ist und ohne Geschmacksverstärker auskommt.




Zubereitung Hafer-Kleie-Auflauf mit Spinat und Möhren

Zutaten (für 2 Personen)
für den Hafer-Kleie-Auflauf:
12 g Haferflocken
12 g Hafermehl
oder
12 g Dinkelmehl
10 g Haferkleie
125 ml Milch
100 ml Basenbrühe
5 g Butter
1 Prise Koriander
1 Prise Selleriesalz
1 Ei
40 g Magerjoghurt
1 Zweig Petersilie
1 EL Semmebrösel
Butter für die Auflaufförmchen

für die Gemüse-Beilage:
200 g Blattspinat
200 g Möhren
100 ml süße Sahne
Meersalz
Muskatnuss gerieben
Rezept drucken

Haferflocken, Hafermehl, Hafer-Kleie, Milch, Butter, Basenbrühe, Koriander und Selleriesalz in einen kleinen Topf füllen und unter ständigen Umrühren kurz aufkochen lassen.

Während du die Hafer-Masse fein auskühlen lässt, kannst du ganz in Ruhe die Auflaufförmchen mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Danach wäschst du die Petersilie und hackst sie mit einem Wiegemesser oder einem anderen Messer, das du für solche Zwecke nutzt, klitzeklein. Anschließend darfst du das Ei trennen. Das Eiweiß schlägst du daraufhin mit einem Rührbesen, mit dem Mixer oder mit einem kleinen Milchaufschäumer steif und stellst es zunächst zur Seite. Das Eigelb rührst du gemeinsam mit der Petersilie und dem Joghurt unter die ausgekühlte Hafer-Masse. Zum Schluss wird noch der Eischnee vorsichtig unter die Masse gehoben. Die Masse wiederum verteilst du sorgfältig in die beiden Auflaufförmchen. Die Auflaufförmchen stellst du dann in den Dampfeinsatz deines Kochtopfes (ohne sie im Wasser zu versenken) und lässt den Auflauf ca. 20-25 Minuten zugedeckt garen.

Während der Hafer-Kleie-Auflauf vor sich hin gart, kannst du die Möhren dünsten und den Spinat blanchieren. Den Spinat verfeinerst du dann noch mit der Sahne und schmeckst ihn mit Meersalz und Muskatnuss ab.


Guten Appetit :-)








0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Benachrichtigung:Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel
Berechne: zehn + zwölf = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



Produktempfehlungen


Selleriesalz vom Kräuterkombinat
entdeckt bei
amazon.de

Selleriesalz vom Kräuterkombinat

Zutaten: Meersalz, Selleriesaat, Selleriewurzel und Sellerieblätter

Das pikante Selleriesalz eignet sich hervorragend zum Würzen von Suppen, Saucen, Eiergerichten, Eintöpfen, Aufläufen oder Salaten.











© 2008-2017 gesund-speisen.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden. Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design