Quelle: gesund-speisen.de

Gebratenes Gemüse aus dem Wok

... ein Rezept für 2 Personen

ZutatenZubereitung
100 ml Gemüsebrühe
1 EL Erdnussöl
  Austernsoße
  Sojasauce
  Fischsauce
1 halbes Bund Koriander
1  grüne Chilischote
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
  
500 g Gemüse nach Wunsch:
  Auberginen
  Bohnen
  Brokkoli
  Zucchini
  Sojabohnensprossen
  Paprika
  Shitakepilze
  Chinakohl
  Lauchzwiebeln

» Gemüse putzen und waschen
» Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden
» Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken
» Chilischote (mit Kernen) schräg in dünne Ringe schneiden

Tipp: Wer es nicht so scharf mag, entfernt die Kerne der Chilischote!

» Erdnussöl im Wok erhitzen
» Knoblauch darin leicht andünsten

Dann kommt nach und nach das Gemüse in den Wok, zuerst das festfleischige, das die längste Garzeit benötigt, dann die anderen Sorten ... zum Schluss folgen Zwiebel und Chilischote ...

» Mischung gut anbraten
» mit Austern-, Soja- und Fischsauce abschmecken
» Gemüsebrühe zufügen

Nun darf alles noch ein paar Minuten im Wok vor sich hin köcheln - bis das Gemüse bissfest ist.

Zwischendurch wird der Koriander gewaschen und gehackt. Kurz vor dem Servieren wird er dann frisch über das fertige Gemüse-Gericht gestreut.

Dazu schmeckt Reis ...



Guten Appetit :-)