Quelle: gesund-speisen.de

Penne all arrabbiata

... ein Rezept für 4 Personen

ZutatenZubereitung
500 g Penne
500 g geschälte Tomaten
100 g Durchwachsener Speck
50 g frisch geriebener Pecorino
2 EL Butter
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
2 getrocknete Peperoncini
1 Bund Glatte Petersilie
  Salz
  Pfeffer

1. Vorbereitung
» gehäutete & entkernte Tomaten kleinschneiden
» Tomaten durch ein Sieb streichen (pürieren)
» Zwiebel in feine Würfel schneiden
» Knoblauch in hauchzarte Scheiben schneiden
» Peperoncini zerbröseln
» Petersilie fein hacken
» Pecorino frisch reiben
» Durchwachsenen Speck fein würfeln

2. Nudeln kochen
Penne nach Packungsangaben bissfest kochen.

3. Tomatensauce zubereiten
» Butter in einer Pfanne zerlassen
» Zwiebeln und Speck zufügen
» bei niedriger Hitze anbraten
» Knoblauch, Tomaten, Peperoncini unterrühren
» mit Salz und Pfeffer abschmecken
» ein paar Minuten köcheln lassen

4. Nudeln und Tomatensauce mischen
» Penne unter die Sauce rühren
» Petersilie untermischen
» Penne all arrabbiata auf Tellern anrichten
» zum Schluss mit Pecorino bestreuen



Guten Appetit :-)