gesund-speisen.de ... Infos rund ums Essen und Trinken
HOME arrow_forward Tischgeräte für die Party

Party-Wokset ... Woklette ... Mini-Wok

data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>

Auf der Suche nach einem normalen Wok, habe ich per Zufall ein Party Wokset entdeckt - bestehend aus einer Heizplatte, die auf den Tisch gestellt wird und 4 niedlichen kleinen Wok-Pfännchen. 1-2-3 stand dieses Party Wokset dann im Dezember 2011 ziemlich weit oben auf meinem Weihnachtswunschzettel. Und zu meiner großen Freude konnte ich Heiligabend tatsächlich meine Mini-Wokpfannen unter dem Tannenbaum finden :-)

Party-Wokset von Tefal für 6 Personen
Party-Wokset
von Tefal
für 6 Personen
*

Gestern (Silvester 2011) hatte unser neuestes kulinarisches Tischgerät dann Premiere und ist nicht nur bei uns, sondern auch bei unseren Freunden phänomenal gut angekommen! Wir saßen ganz gemütlich mit 4 Leuten und ungefähr 98 verschiedenen Zutatenschüsselchen zum wokken um das Wok-Gerät herum und sind aus den *Hmmmssss* und *Aaaahhhs* und anderen kulinarischen Begeisterungsausbrüchen gar nicht mehr herausgekommen ... *lecker*lecker*lecker* kann ich nur sagen ...


Das Party Wokset wird übrigens auch liebevoll Woklette genannt - in Anlehnung an das bekannte Raclette. Im Vergleich zu anderen Tischgeräten (Fondue, Raclette oder Tatarenhutfondue) gefällt uns am Woklette besonders gut, dass hier ganz viel verschiedenes buntes Gemüse ins Spiel kommt und nicht vorrangig Fleisch. Wir haben natürlich auch Fleisch in unseren Woklette-Pfännchen gebraten, aber halt immer mit ganz viel gesundem Gemüse kombiniert.

Asia-Set von Leifheit
Asia-Set von Leifheit
*

Die Zutaten für das Woklette haben wir passend zu den kleinen Wok-Pfännchen klitzeklein geschnitten, so dass das Ganze regelrecht an eine Puppenküche erinnerte :-)

In den Schüsselchen rechts und links neben der Wok-Kochplatte gab es bei uns folgende Zutaten:

  • Schweinefilet
  • Rinderrouladen
  • Hähnchenbrustfilet
  • Garnelen
  • Weißkohl
  • Brokkoli
  • Bohnensprossen (z.B. Mungobohnen)
  • Bambussprossen
  • Möhren
  • Paprika in verschiedenen Farben
  • Schwarze Bohnen
  • Braune Champignons (weiße tun's aber auch)
  • Kaiserschoten
  • Frühlingszwiebeln, Rote Zwiebeln, Weiße Zwiebeln
  • Knoblauch, Frische Peperoni, Frischer Ingwer
  • Pinienkerne, klein gehackte Walnusskerne, Sesam
  • Sesamöl, Chiliöl
  • Sojasauce, Erdnuss-Soße
  • Kokosnussmilch
  • Wasabi-Paste
  • und diverse andere asiatische Sößchen (z.B. Teriyaki-Soße, Süße Chilisoße, etc.)

Ebenfalls auf den Tisch dürfen ein paar Gewürze natürlich nicht fehlen. Hier kannst du fertige asiatische Gewürzmischungen wählen oder einfach Salz, Pfeffer, Paprika, Kreuzkümmel, Ingwer, etc. .. ganz nach deinem persönlichen Gusto. 

Als Beilagen haben wir gereicht:

  • Pandan-Reis (alternativ Basmati-Reis oder Yasmin-Reis)
  • Chinesische Chow-Mein-Nudeln

Zum Knabbern vorab gab es Krabbenbrot und zum Nachtisch Pflaumenwein mit Glückskeksen. Die Glückskekse passten übrigens nicht nur hervorragend als Abschluss zu unserem Mini-Wok-Erlebnis, sondern mit den darin enthaltenen Horoskopen auch irgendwie perfekt zur Silvester-Party :-)

Fazit: Wokken macht Spaß! Ein Party Wokset ist eine absolut tolle Erfindung und bietet Spielraum für ganz viele kulinarische Experimente! Eine absolut lohnenswerte Anschaffung!

Um den Klebereis (Pandan-Reis) warm zu halten, haben wir kurzerhand auch noch einen günstigen Reiskocher mit Warmhaltefunktion angeschafft, den wir einfach mit auf den Esstisch gestellt haben, so dass sich jeder nach Belieben selbst bedienen konnte. Für die Nudeln, die lediglich ein paar Minuten im heißen Wasser ziehen brauchen, haben wir spontan einen elektrischen Fonduetopf umfunktioniert, den wir ebenfalls mit auf dem Esstisch plazieren konnten. So war alles, was wir zum "wokken" brauchten in greifbarer Nähe und der Abend verlief absolut entspannt sowohl für die Gäste als auch für uns als Gastgeber :-)

Auch die Rauchentwicklung hielt sich beim "wokken" absolut in Grenzen. Es brutzelte zwar die ganze Zeit aufregend in unseren Wokpfännchen und wurde auch rasch mukkelig warm, aber der Geruch hatte sich bereits am nächsten Tag schon wieder gelegt.

Unser Mini-Wokset stammt von der niederländischen Firma Bestron, die sich auf moderne, leistungsstarke elektrische Haushaltsgeräte spezialisiert haben. Es handelt sich um das Modell "DWP200 Party Wokset für 4 Personen". Aus der gleichen Reihe gibt es auch ein Wokset für 6 Personen (DWP600).

Neben der Firma Bestron bietet auch die Firma Tristar verschieden große Party-Woksets an. Wer eher auf farbenfrohe Pfännchen mit Plastikgriffen steht statt auf schwarze Pfännchen mit Holzgriff, der ist mit den Tristar-Geräten möglicherweise glücklicher. Mir persönlich gefielen die schwarzen Pfännchen mit Holzgriff um Längen besser.

Wok- und Crépe-Set für 4 Personen von Tristar
Wok- und Crépe-Set
für 4 Personen von Tristar
*

Die Geräte von Tristar haben allerdings einen Vorteil gegenüber den Bestron-Geräten, der mir erst im nachhinein aufgefallen ist ... vielleicht hätten wir uns sonst doch noch anders entschieden ;-) ... Mit den Tristar-Geräten kannst du nämlich nicht nur "wokken", sondern auch Crépes und Pfannkuchen backen.



data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>





Was bedeutet ein Sternchen hinter einem Link?

*) Bei dieser Verlinkung handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Das bedeutet, der Link führt dich zu einem meiner Partnerprogramme. Falls du aufgrund meiner Verlinkung dort etwas bestellst, erhalte ich von meinem Partner als Dankeschön für diese Produktempfehlung eine Provision. Dies hat für Dich selbstverständlich keinerlei Auswirkungen auf den Preis. Du unterstützt damit den Erhalt, den weiteren Ausbau und die Pflege meiner Internetseite. Vielen Dank :-)

0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse**:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht



Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel


Berechne: zehn + zwölf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

** Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.











© 2008-2017 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design