gesund-speisen.de ... Infos rund ums Essen und Trinken

Kirschkernkissen

Kirschkernkissen-Schaf
Kirschkernkissen-Schaf
*

Ein erwärmtes Kirschkernkissen wirkt ausgesprochen wohltuend bei Blähungen, Hals- und Menstruationsschmerzen, lindert Arthritis und Bronchitis, fördert die Durchblutung und wirkt allgemein sehr entspannend.

Erwärmt wird das Kirschkernkissen bei 150° im Backofen (ca. 10-15 Minuten) oder man legt es auf die Heizung und lässt es dort mukkelig warm werden. Oder ... noch einfacher und schneller kann man das Kirschkernkissen in der Mikrowelle bei 400 Watt für ca. 2 - 2,5 Minuten erwärmen. Bevor das Kirschkernkissen im Backofen oder in der Mikrowelle erwärmt wird, sollte man es zuvor leicht mit Wasser besprühen, dann hält sich die Wärme noch etwas länger im Kissen.

Der Vorteil der Kirschkerne gegenüber einer mit Wasser gefüllten Wärmflasche, liegt im übrigen in der Fähigkeit Hitze länger zu speichern.


Bastelanleitung für ein Kirschkernkissen

Benötigtes Material:
» 1 kg Kirschen
» 1 Stück Baumwollstoff oder Leinen
» passenes Garn
» Nähmaschine oder Nadel

Bastelanleitung:
» Baumwoll- oder Leinensäckchen nähen (max. 30 x 15 cm)

Such' dir in einem Stoffladen ein schönes Stück Stoff aus Baumwolle oder Leinen. Alternativ kannst du auch aus einem hübschen Geschirrtuch oder einer Stoffserviette ein nettes Kirschkernkissen produzieren. Deiner Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

» Kirschen entsteinen

Die Menge der Kirschkerne hängt von der Größe deines Stoffsäckchens ab. Für ein Kirschkernkissen in der oben genannten Größenordnung sollten jedoch ungefähr 500 Gramm Kirschkerne ausreichen, die von ungefähr einem Kilo Kirschen übrig bleiben.

Die Kirschkerne kannst du entweder per Hand einzeln mit einer kleinen Partygabel aus den Kirschen pulen oder du besorgst dir einen Kirschkernentferner.

» Kirschkerne ca. 1 Stunde lang abkochen
» abgekochte Kirschkerne kräftig abrubbeln
» ausgebreitet gut trocknen lassen
» Kirschkerne in das vorbereitete Säckchen füllen
» Säckchen zunähen




Produktempfehlungen


Kirschkerne für Wärmekissen
entdeckt bei
amazon.de*

Kirschkerne für Wärmekissen*

» im 2-Kilo-Paket
» weitestgehend frei von Bruchstücken

Falls du gerade keine frischen Kirschen zur Hand hast, kannst du auch einfach Kirschkerne der letzten Ernte - bereits vom Fruchtfleisch befreit - im Internet einkaufen.

Bei diesen Kirschkernen handelt es sich um biologisch gereinigte und ganz speziell getrocknete Kirschkerne mit einer Restfeuchtigkeit von ungefähr 6%. Die Kerne sind hervorragend geeignet für die Herstellung von Wärmekissen oder Kissen für eine Kältetherapie.




Quellen und Weiterführende Literatur

0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: vier + zehn =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.











© 2008-2018 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design