Culinaria - Russia

Autor(in): Marion Trutter (Herausgeberin)
Culinaria - Russia
370 Seiten (2007)

entdeckt bei:
Amazon.de
*

» Russland - Ukraine - Georgien - Armenien - Aserbaidschan

Der Verlag über dieses Buch (Klappentext):

Wer hat nicht schon von Piroggen, Bliny oder Borschtsch gehört? Doch was verbirgt sich hinter diesen traditionellen osteuropäischen Gerichten? Während Wodka, Kaviar und Krimsekt längst ihren Weg in die westeuropäischen Supermärkte gefunden haben, wird die russische Küche erst in jüngster Zeit entdeckt.

Dieser Band in der bekannten Culinaria-Reihe führt Ihnen die außergewöhnliche Bandbreite einer faszinierenden Vielvölker-Küche vor Augen: Hier lernen Sie die Vielfalt der russischen Vorspeisen kennen, Sakuksi genannt, ebenso wie das Lieblingsgericht der Sibirier, die gefüllten Teigtaschen Pelmeni, aber auch die Zubereitung ukrainischer Ravioli, War enyky, die Nationalspeise der Georgier, Chatschapuri, die Festtagsküche Armeniens oder die sommerliche Gemüseküche Aserbaidschans - in diesem eindrucksvoll fotografierten Band stellen Ihnen die Autoren das gesamte Spektrum der osteuropäischen Kulinarik vor. Hier gilt es, ein neues kulinarisches Terrain zu entdecken.

Aus dem Klappentext des Buches:
Russland, die Ukraine, Georgien, Armenien und Aserbaidschan: Länder an der Schwelle zwischen Europa und Asien. Die unterschiedlichsten Landschaften sowie zahllose Völker und Volksgruppen haben Kultur und Küche geprägt und reiche Traditionen hervorgebracht, die sich von Region zu Region, von Land zu Land unterscheiden. Dieses Buch lädt ein zu einer einzigartigen kulinarischen Reise - von den Karpaten bis zum Pazifik, vom Polarkreis bis ans Kaspische Meer. Setzen Sie sich im bäuerlichen Russland an den Ofen. Bestaunen Sie gigantische Sakuska-Tafeln und die opulenten Gelage der Zaren. Lassen Sie sich erwärmen für den russischen Winter mit Eisangeln, Dampfbad und Tee aus dem Samowar. Erfahren Sie alles über Wodka und Kaviar, und entdecken Sie viele verschiedene Völker mit ihren Spezialitäten.

Reisen Sie in die Ukraine, die Heimat von Krimsekt, Borschtsch und dem großen Dichter Nikolai Gogol. Bummeln Sie über Märkte und durch die Schwarzmeer-Metropole Odessa. Staunen Sie über edle Tropfen, die im Weingut Massandra seit mehr als hundert Jahren lagern.

Lernen Sie Georgien kennen, wo die Zitronen blühen und der tamada an festlicher Tafel Trinksprüche ausbringt. Erfahren Sie von Hundertjährigen uralte kulinarische Gesundheitstipps, und erleben Sie das Herbstfest Alawerdoba, das Christen und Muslime gemeinsam feiern in jener Region, in der die Wiege des Weins vermutet wird.

Begegnen Sie in Armenien der ältesten christlichen Volkskultur der Erde. Staunen Sie über Tieropfer und Kaffeesatzleser in einem Land, wo sich jahrtausendealte Getreide- und Rebsorten gehalten haben und Brot noch im Erdofen gebacken wird. Erfahren Sie, wie die Jesiden auf der Alm Käse und die Armenier mit ihrem konjak den Franzosen Konkurrenz machen.

Überschreiten Sie in Aserbaidschan die Grenze zwischen Okzident und Orient. Feiern Sie im »Land der Feuer« das alte heidnische Nowrusfest, und besuchen Sie die Reis- und Teeplantagen in Länkäran. Lassen Sie sich durch alte Karawansereien und orientalische Aromen zurückversetzen in die Zeit der Seidenstraße.

Dieses Buch öffnet auf 370 Seiten Küche und Keller der traditionsreichen fünf Länder des Ostens, und es kennt Antworten auf viele Fragen: Wie wird Kaviar gewonnen, und woher hat Bœuf Stroganoff seinen Namen? Was ist eine Hochzeitspirogge, und wie wird Senf hergestellt? Woher kommt die Nudel, und warum ist Lachs so gesund? Wie feiert man Ostern in Russland und Weihnachten in der Ukraine?

Spannende und informative Texte zu unzähligen Themen aus Küche und Kultur, über 800 Fotos sowie mehr als 250 Rezepte machen Lust, die Entdeckungsreise durch Raum und Zeit mit allen Sinnen zu genießen.
 


Die Herausgeberin:
Marion Trutter, geboren 1960 im Schwarzwald, reiste bereits während ihres Sprachenstudiums für Tageszeitungen und Reisemagazine um die Welt. In Mexiko blieb sie ein Jahr, landete in den 1980er-Jahren aber auch in Moskau und später in einigen Ländern der GUS. Erstes journalistisches Know-how sammelte sie bei der »Süddeutschen Zeitung«, war Redakteurin beim Reisemagazin »Travellers World« und Textchefin eines Sportmagazins. Ende 1992 machte sie sich als freie Autorin und Herausgeberin selbstständig und beschäftigt sich seither nicht nur mit Ländern und Leuten, sondern auch mit den Küchen der Welt. Sie schreibt für zahlreiche Tageszeitungen, Magazine, Hörfunksender und Food-Medien. Marion Trutter lebt, arbeitet und genießt in Starnberg bei München. In der Reihe Culinaria zeichnet sie auch für den Band Spanische Spezialitäten als Herausgeberin verantwortlich.

Der Fotograf:
Gregor M. Schmid studierte Freie Malerei, Grafik und Druckgrafik, arbeitete als Kunstlehrer, Psychologe und Musiker. Er schrieb kunstdidaktische Bücher, malte Bühnenbilder, inszenierte Filme und Theaterstücke. Schon während seiner Jahre als Lehrer faszinierte ihn die Fotografie. Seit er 1990 aus dem Schuldienst ausschied, hat er mehr als 50 Fotobände und unzählige Fotoreportagen aus aller Welt veröffentlicht. Seit 1992 reiste er immer wieder nach Russland: nach Moskau und St. Petersburg, in die Städte des Goldenen Rings, an die Wolga und mit der Transsibirischen Eisenbahn. Für dieses Buch war er in fünf Ländern rund 200 Tage unterwegs, überwand zu Land, Luft und Wasser etwa 80000 Kilometer und verirrte sich in Kamtschatka zwischen Sümpfen und Bären. Seinem Schutzengel und russischen Fischern verdankt er sein Leben - und der Leser die Bilder dieses Buches. Neben Reise- und Foodthemen widmet sich Gregor M. Schmid auch der Theater-, Ballett- und Kunstfotografie. Er lebt in Gilching bei München.

 

... entdeckt bei Amazon.de*

Was bedeutet ein Sternchen hinter einem Link?

*) Bei dieser Verlinkung handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Das bedeutet, der Link führt dich zu einem meiner Partnerprogramme. Falls du aufgrund meiner Verlinkung dort etwas bestellst, erhalte ich von meinem Partner als Dankeschön für diese Produktempfehlung eine Provision. Dies hat für Dich selbstverständlich keinerlei Auswirkungen auf den Preis. Du unterstützt damit den Erhalt, den weiteren Ausbau und die Pflege meiner Internetseite. Vielen Dank :-)

0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: vier + vier =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.











© 2008-2020 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design