Herbst, Winter, Gemüse!

Autor(in): Cornelia Schinharl
Herbst, Winter, Gemüse!
160 Seiten (2013)

entdeckt bei:
Amazon.de
*

» Überraschend neue Rezepte für Kürbis, Kohl und Knolle

Der Verlag über dieses Buch (Klappentext):

» Kunterbunt wie Kraut und Rüben

Knorrige Knollen, derber Kohl und ruppige Rüben: So mancher, der alte und fast vergessene Wintergemüse auf dem Markt oder in der Biokiste findet, fragt sich erst einmal, was er damit anfangen soll. "Den Winter bunt machen!", erklärt Kochbuchautorin Cornelia Schinharl und zeigt in ihrem GU Kochbuch Herbst, Winter, Gemüse! mit über 80 Rezepten, wie es geht. Dabei gewinnt sie den äußerlich oft spröden Zutaten überraschend aromatische Seiten ab.

Ihr Buch macht Lust darauf, die Gemüse von früher mit Rezepten von heute wiederzuentdecken. Gleichzeitig nimmt es all
denjenigen die Hemmungen, die sich schon mal gefragt haben, wie man Schwarzwurzeln schön weiß bekommt, was sich gegen die Bitterstoffe im Wintersalat tun lässt und wie man die riesigen, krausen Blätter des Grünkohls überhaupt in den Topf bekommen soll. Genaue Bild-für-Bild-Anleitungen zum Vor- und Zubereiten der Wintergemüse finden sich direkt im Rezeptteil. Zudem werden unbekanntere Sorten wie Topinambur oder Winterportulak in charmanten Porträts vorgestellt.

So wird deutlich, dass das Marktangebot auch zwischen Oktober und Februar ungeahnte Vielfalt bietet – und dass sich saisonale Küche auch im Winter keineswegs auf deftiges Eintopf-Einerlei beschränkt. In Schinharls Rezepten findet sich nämlich der rustikale Rosenkohl schon mal auf Bruschetta wieder. Der Portulak bereichert einen edlen Artischockensalat mit Huhn, und der Kürbis verwandelt sich in eine süße, zitronig- frische Tarte. Orientalisch wird es mit gewürzduftendem Gelbe-Bete-Püree, spanisch mit Petersilienwurzel-Schinken-Tortilla und in den Grünkohl-Malfatti mit Kürbisbutter gehen Norddeutsches und Italienisches eine geschmackvolle Partnerschaft ein. Und spätestens wenn die knusprigen Steckrüben-Wedges schon durch ihre orange leuchtende Farbe gute Laune machen, ist klar: Langweilig ist anders – der Winter ist gemüsebunt!


Cornelia Schinharl hat ihre Liebe zum Essen und Trinken zum Beruf gemacht. Seit vielen Jahren bringt sie ihren Erfahrungsschatz als freie Food-Journalistin und Kochbuchautorin zu Papier und hat dafür schon zahlreiche Auszeichnungen bekommen. Sie liebt die saisonale Küche und ist auch im Winter begeisterte Marktbummlerin.

 

... entdeckt bei Amazon.de*

Was bedeutet ein Sternchen hinter einem Link?

*) Bei dieser Verlinkung handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Das bedeutet, der Link führt dich zu einem meiner Partnerprogramme. Falls du aufgrund meiner Verlinkung dort etwas bestellst, erhalte ich von meinem Partner als Dankeschön für diese Produktempfehlung eine Provision. Dies hat für Dich selbstverständlich keinerlei Auswirkungen auf den Preis. Du unterstützt damit den Erhalt, den weiteren Ausbau und die Pflege meiner Internetseite. Vielen Dank :-)

0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: eins + drei =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.











© 2008-2020 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design