Echt italienisch kochen

Autoren: Marieluise Christl-Licosa, Cornelia Adam
Echt italienisch kochen
144 Seiten (19)

entdeckt bei:
Amazon.de
*

» ein absolutes MUSS für alle Freunde der italienischen Küche

Dieses Buch bekam ich 1993 mitsamt einem Nudellöffel als Mitbringsel von lieben Gästen geschenkt. Und seither ist es mein absolutes Nummer-1-Lieblingskochbuch. Egal welches Gericht ich aus diesem Buch nachgekocht habe, es war immer ein Gedicht *hmmm* !!!

Zu meinen absoluten Favoriten zählen die Cannelloni aus diesem Kochbuch, die Lasagne sowie die "Rigatoni con ragù die maiale" (Hohlnudeln mit Schweinefleischragout). Aber auch die Nachspeisen aus diesem Kochbuch bringen mich zum Schwärmen: "Crema di mascarpone agli amaretti" (Mascarponecreme mit Amaretti) - die absolute Kalorienbombe, aber unglaublich lecker! Ebenfalls zum Dahinschmelzen: das "Gelato die fragole" (Erdbeer-Mascarpone-Eis)

Die beiden begeisterten Köchinnen Marieluise Christl-Licosa und Cornelia Adam haben für dieses Buch wahrhaftig die köstlichsten Rezepte der "Cucina Italiana" zusammengesammelt.



Der Verlag über dieses Buch (Klappentext):

Marieluise Christl-Licosa wurde in Tirol geboren und ist dort aufgewachsen. Mit ihrem Mann und den vier Söhnen lebte sie viele Jahre in Mailand, konnte dort die Landessprache erlernen und die italienische Küche an ihren Quellen studieren. Zahlreiche Reisen und lange Ferienaufenthalte in allen Regionen Italiens führten sie zu vielen freundschaftlichen Kontakten mit der Bevölkerung. Mit wahrer Leidenschaft sammelte sie Rezepte von neapolitanischen Fischern, von piemontesischen Bergbauern, von Herrschaftsköchinnen aus der Lombardei und der Toskana und nicht zuletzt von Chefköchen bekannter Feinschmeckerlokale der großen Städte. Seither ist die Arbeit am Herd ihr Hobby geworden. An der Volkshochschule Cermering bei München unterrichtete sie lange Zeit die italienische Sprache. Seit vielen Jahren hält sie Wochenendseminare für italienische Küche in ganz Bayern.

Cornelia Adam arbeitete zunächst als engagierte Hotelfachfrau. Später konnte sie ihre vielfältigen Erfahrungen beruftsbedingter Auslandsaufenthalte als Redakteurin einer bekannten deutschen Frauenzeitschrift in Wort und Bild umsetzen. Seit langem arbeitet sie als freiberufliche Food-Journalistin und Kochbuchautorin.

... entdeckt bei Amazon.de*

Was bedeutet ein Sternchen hinter einem Link?

*) Bei dieser Verlinkung handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Das bedeutet, der Link führt dich zu einem meiner Partnerprogramme. Falls du aufgrund meiner Verlinkung dort etwas bestellst, erhalte ich von meinem Partner als Dankeschön für diese Produktempfehlung eine Provision. Dies hat für Dich selbstverständlich keinerlei Auswirkungen auf den Preis. Du unterstützt damit den Erhalt, den weiteren Ausbau und die Pflege meiner Internetseite. Vielen Dank :-)

0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: zehn + fünf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.











© 2008-2020 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design