Zander

Zander angeln von Jörg Strehlow
Zander angeln
von Jörg Strehlow
*

Der in Europa und Nordamerika heimische Zander (Stizostedion lucioperca) ist ein Süßwasserfisch, der am liebsten durch kalte Seen und Flüsse schwimmt. Er wird aber auch in Teichen gezüchtet. Im ausgewachsenen Zustand erreicht der Fisch eine Länge von 80 cm.

Das Fleisch des Zander ist sehr fein, mager und weiß und enthält 15-20% hochwertiges Eiweiß.

Man kann ihn im Ganzen zubereiten oder filetieren - je nach Größe des Zander.

Der Zander in anderen Sprachen:
englisch: pike-pearch
ungarisch: Fogosch

Quellen und Weiterführende Literatur

0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: neun + sechs =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.











© 2008-2018 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design