Löwenzahn-Gelee (Rezept)

Wenn im März unsere Wiese (von gepflegtem Rasen möchte ich lieber nicht sprechen) voll mit leuchtend gelben Löwenzahnblüten ist, wird es Zeit dieses leckere Gelee zu kochen. Es ist wirklich nicht kompliziert, braucht aber etwas Zeit, da die Blütenblätter über Nacht ziehen müssen.

Bevor es mit dem Rezept losgeht ein kleiner Tipp: Die Löwenzahnblüten färben ganz hervorragend, wer also keine dunkelgelben Finger bekommen möchte, sollte besser Handschuhe tragen.

Zusätzlich zu den Zutaten werden ein Filter oder feines  Sieb, evtl Handschuhe und  5 Gläser á 250 ml benötigt.

Zubereitung Löwenzahn-Gelee

Zutaten
60 Stück Löwenzahnblüten
1 Liter Wasser
600 Gramm Gelierzucker 1:1
2 Stück Zitronen

Die gesammelten 60 Blüten jeweils vorsichtig etwas ausschütteln um eventuelle Tierchen zu entfernen. Dann nur die gelben Blättchen abzupfen und in einem Schüsselchen sammeln. Geraten grüne Kelchblätter mit in das Gelee, wird es am Ende bitter statt süß.

Das Wasser zusammen mit den abgezupften Blättchen aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen und das ganze an einem kühlen Ort über Nacht ziehen lassen.

Anschließend die Flüssigkeit durch einen Filter gießen um die Blütenblätter herauszufiltern. Wenn am Ende noch ungefähr 800ml Flüssigkeit übrigbleiben ist es perfekt.

Die beiden Zitronen auspressen und den Saft zusammen mit der Flüssigkeit und dem Gelierzucker aufkochen. (Sollte man extrem große Zitronen mit sehr viel Saft erwischt haben , lieber erst einmal vorsichtig dosieren und probieren, damit es am Ende kein Zitronen-Gelee wird). Alles etwa 5 Minuten sprudelnd kochen lassen und einen Gelierprobe machen. Wenn das Gelee dabei schön fest wird, kann es in Gläser abgefüllt werden.

Die hier angegebene Menge ergibt ca. 5 Gläser á 250ml.


Guten Appetit :-)


WERBUNG

0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: sechs + acht =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.











© 2008-2024 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design