gesund-speisen.de ... Infos rund ums Essen und Trinken
HOME arrow_forward Barbecue, Grill & Feuerkorb

Rezept für Fischfilet mit Knoblauch in Alufolie vom Grill

data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>

Für ein saftiges Fischfilet vom Grill mit reichlich Knoblauch lasse ich locker jedes Würstchen links liegen.

Fischfilet mit Knoblauch in Alufolie vor dem Grillen
Fischfilet mit Knoblauch in Alufolie vor dem Grillen

Damit das Fischfilet auf dem Grill aber auch tatsächlich schön saftig bleibt und nicht zerfällt, braucht es schon ein wenig Schutz in Form eines Stückchens Alufolie.

Wenn man es mit dem Einsatz von Alufolie im Allgemeinen nicht übertreibt, stellt ein Fischfilet in Alufolie auch in keinster Weise ein gesundheitliches Risiko dar.

Für welche Art von Fischfilet du dich entscheidest, ist ein bisschen Geschmackssache. Ich mag gerne Fische mit zartem weißen Fleisch, die nicht ganz so extrem nach Fisch schmecken wie z.B. Pangasius, Seelachs, Kabeljau oder Scholle.
 

Zubereitung Fischfilet mit Knoblauch in Alufolie vom Grill

  • Fischfilets abwaschen und trocken tupfen
  • jeweils auf ein Stück Alufolie legen
  • die Alufolie an allen Seiten hochschlagen
  • Fischfilets mit einem Pinsel einölen
  • mit Salz aus der Mühle und Pfeffer aus der Mühle würzen
  • Knoblauchzehen schälen, in hauchdünne Scheiben schneiden und auf den Fischfilets verteilen
  • ein paar Tropfen frischen Zitronensaft auf die Fischfilets träufeln
  • Alufolie schließen und Päckchen auf die gut vorgeglühten Kohlen legen
  • Nach ca. 5-7 Minuten sind die Fischfilets gar und verzehrfertig.
     

Guten Appetit :-)


data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>

0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse**:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht



Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel


Berechne: sechs + acht =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

** Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.











© 2008-2017 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design