Haselnussöl

Synonym(e): Haselnuss-Öl

Fandlers Haselnussöl Bio - kaltgepresst
Fandlers Haselnussöl
Bio - kaltgepresst
*

Haselnussöl ist sehr selten. Bei uns findet man es meist nur im Reformhaus oder anderen Spezialgeschäften. Dort wird es meist in kleinen Fläschchen verkauft und dient nicht nur als Hautpflegemittel oder gut duftendes Massageöl, sondern leistet auch in der Küche gute Dienste.

Das hellgelbe, klare Haselnussöl besitzt ein sehr intensives Nussaroma und sollte daher nur sparsam benutzt werden. Man kann Haselnussöl aber auch, um das starke Aroma etwas abzumildern, mit anderen neutraleren Ölen mischen.

Wegen seiner "Nussigkeit" passt das Haselnussöl besonders gut zu Obstsalaten und anderen Dessert, sowie zu Käse und Waffeln oder Crepes, aber auch in herben Salaten, wie Radicchio oder Endiviensalat schmeckt Haselnussöl ganz prima.

Bio-Haselnussöl Bremer Gewürzhandel
Bio-Haselnussöl
Bremer Gewürzhandel
*

Da Haselnussöl in der Regel kalt gepresst wird, verträgt es keine große Hitze und sollte daher - wenn überhaupt - nur leicht erwärmt werden. Auch sollte man das Haselnussöl, sobald man es einmal geöffnet hat, rasch verbrauchen, da es sonst schnell ranzig wird. In der ungeöffneten Flasche hält sich Haselnussöl etwa sechs Monate lang.

Wie jedes Nussöl besitzt auch das Haselnussöl einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren und gilt daher als besonders gesund.



Produktempfehlungen


Haselnussöl geröstet von Bio Planète
entdeckt bei
amorebio.de*

Haselnussöl geröstet von Bio Planète*

» aus biologischem Anbau

Die gerösteten Nussöle von Bio Planète eignen sich hervorragend zum Backen und für die Zubereitung von Cremespeisen und Desserts. Oftmals genügen schon ein paar Spritzer des jeweiligen Öls, um einen herrlichen Duft und einen vollen Geschmack zu erzeugen.

Haselnussöl schmeckt hervorragend zu feinen Rohkostsalaten, aber auch zu Käse, Orangen und Kiwis sowie auf heißen Waffeln oder Crêpes.




Quellen und Weiterführende Literatur

1 Kommentar zu diesem Artikel

M.Hecker schrieb am 06.11.2013 um 19:29 Uhr

Als Hersteller von kaltgepressten Speiseölen möchte ich Sie auf einen kleinen Fehler hinweisen. Kaltgepresstes Haselnussöl kann auch zum kochen benutzt werden, der Rauchpunkt liegt bei ca. 170°.



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: drei + neun =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.











© 2008-2018 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design