HOME arrow_forward LEBENSMITTEL

Heimisches und Exotisches Obst

data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>
Dekorative Obstschale aus Olivenholz
Dekorative Obstschale aus Olivenholz

Das Angebot an einheimischem Früchten und Obst aus fernen Ländern ist bei uns das ganze Jahr über extrem reichhaltig. Auf der Beliebtheitsskala steht ganz oben an erster Stelle der Apfel, gefolgt von der Banane - auch Kiwis und Orangen sind sehr begehrt.

Obst schmeckt nicht nur erfrischend gut, sondern enthält jede Menge Vitalstoffe, die unsere Gesundheit auf vielfältige Art und Weise stärken. Die Ballaststoffe aus den Früchten unterstützen den Darm bei seiner Arbeit und regulieren den Cholesterinspiegel. Kalium reguliert den Blutdruck und die Entwässerung. Muskeln und Nerven profitieren von der idealen Kombination aus leicht verdaulichen Kohlenhydraten und Ballaststoffen. Der Fruchtzucker spendet Energie, Leistungsfähigkeit und gute Laune. Bioaktive Stoffe, die in jeder Frucht zu finden sind, schützen vor Herzerkrankungen und Krebs.

Besonders für Kopfarbeiter und Schreibtischtäter ist Obst der ideale Snack für zwischendurch.





Aber warum essen trotzdem laut Statistik in Deutschland 60% aller Menschen zu wenig Obst?

Zu teuer? ... Nein! Hält man sich beim Obstkauf an die Saisonzeiten der verschiedenen Obstsorten ist der Obstgenuss für Jedermann zu jeder Zeit erschwinglich.

Mal ganz davon abgesehen, dass Früchte, die auf natürliche Art und Weise zu "ihrer Zeit" reifen dürfen, obendrein die höheren Vitalstoffanteile gegenüber den Früchten enthalten, die außerhalb der Saisonzeiten in Treibhäusern hochgezüchtet werden.

Schmeckt nicht? ... Kaum zu glauben! Bei den vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen, die uns das große Obstangebot beschert, ist mit Sicherheit für jeden Gaumen etwas dabei.

Bequemlichkeit? ... Zeitmangel? Das Argument könnte schon eher ein Grund für die mangelnde Bereitschaft sein, täglich wenigstens eine Portion Obst zu verspeisen. Nicht in jede Frucht kann man einfach reinbeißen wie in einen Apfel oder lässt sich so einfach öffnen wie die praktische Banane.

Der Schokoriegel ist am Schreibtisch schneller ausgewickelt? Nun ja - die meisten Früchte erfordern in der Tat ein bisschen mehr Vorbereitung, ehe man sie mit Genuss verspeisen kann. Ja Jaaaa ... würden einem die Früchte täglich mundgerecht wie im Schlaraffenland serviert, dann würden wir vermutlich alle miteinander ausreichend Obst essen ;-) Inzwischen bietet zwar fast jeder Supermarkt bereits an der Obsttheke frisch geschnittene Früchte an - diese sind jedoch in der Regel halt etwas teurer als die ganzen Früchte. Verständlicherweise - denn das Schnibbelpersonal will ja auch bezahlt werden ...

Alternativ hat natürlich jeder die Möglichkeit, morgens früh vor der Arbeit seine Portion Obst selbst zu schnibbeln und in einer gut verschließbaren Dose mitzunehmen. Für gewöhnlich ist auch für die Zwischenlagerung an jedem Arbeitsplatz ein Kühlschrank vorhanden. Man könnte sich auch mit mehreren Kollegen zusammenschließen und jeden Tag eine andere Person dazu verdonnern, mittags Obst für alle zu schnibbeln. Wenn man will, geht alles irgendwie ...

... vielleicht ist dann sogar der Chef bereit, täglich eine Portion Obst für seine Mitarbeiter zu spendieren, denn auch er profitiert ja deutlich davon, wenn seine Belegschaft durch den Verzehr von Obst gesund, munter, leistungsfähig und glücklich ist :-) ... das fruchtet sozusagen ...



Liste zur Rubrik Heimisches und Exotisches Obst


data-theme='standard' data-services=["facebook","googleplus","twitter","info"] data-orientation='horizontal'>










0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht



Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel


Berechne: zwei + zwei =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.











© 2008-2017 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design