gesund-speisen.de ... Infos rund ums Essen und Trinken


Ursprungsland: Italien

Parmesan

Parmigiano Reggiano Bio-Parmesan aus Italien
Parmigiano Reggiano
Bio-Parmesan aus Italien
*

Der Parmesan ist ein Schnittkäse aus Kuhmilch, dessen zylinderförmige, bauchige Laibe bis zu drei Jahren reifen müssen.

Der Laib des Parmesan ist um die 20 cm hoch, besitzt einen Durchmesser von 35-45 cm und wiegt zwischen 25 und 40 kg. Der "echte" Parmesan ist zu erkennen an der geschützten Bezeichnung "Parmigiano Reggiano" und darf nach dem Gesetz nur in den italienischen Provinzen Parma, Reggio Emilia, Modena, Bologna und Mantua hergestellt werden. Für diesen Parmesan melkt man auch nicht irgendwelche Kühe, sondern hier schreibt das Gesetz vor, dass nur Milch von freilaufenden, mit Grünfutter ernährten (und dadurch wahrscheinlich sehr, sehr glücklichen) Kühen verwendet werden darf.

In riesigen Lagerhallen reifen die drei Arten des Parmesan heran:

1. "fresco" (bis 18 Monate Reifezeit)
2. "vecchio" (18-24 Monate Reifezeit)
3. "stravecchio" (24-36 Monate Reifezeit)

Mit dem Grad der Reifezeit verändert sich der Geschmack des Parmesan von süß, duftig und mild bis intensiv, kräftig und würzig.

Allen Reifestadien gemein ist jedoch die splitternde Struktur. Die Farbe variiert von hell- bis goldgelb.

Parmesanhobel (Zester-Reibe) von Microplane
Parmesanhobel (Zester-Reibe) von Microplane
*

Der Parmesan wird gerne pur als Dessert mit Birnen oder Walnüssen gereicht, eignet sich jedoch auch großartig zum Würzen von Gnocci, Überbacken von Gemüse oder - mit Butter verrührt - als Beigabe zu Risotto.

Besonders gut gesellt sich zum Parmesan ein körperreicher Lambrusco oder ein schwerer Rotwein.



Nährstoffe je 100 g/ml Parmesan

Brennwert
375 kcal (1570 kJ)
Tagesbedarf m/w
1 mg
10 / 15 mg
35,6 g
59 / 47 g
25,8 g
131 mg
2000 / 2000 mg
1290 mg
1000 / 1000 mg
0,36 mg
1-1,5 / 1-1,5 mg
41 mg
350 / 300 mg
600 mg
550 / 550 mg
743 mg
700 / 700 mg
0,359 mg
1 / 0,8 mg
0,02 mg
1,2 / 1 mg
0,62 mg
1,4 / 1,2 mg
0,2 mg
16 / 13 mg
0,1 mg
1,5 / 1,2 mg
0,7 mg
14 / 12 mg
3 mg
10 / 7 mg


Hinweis zu den Nährstoffangaben:
Der Nährstoffgehalt frischer Lebensmittel kann je nach Sorte, Reifegrad oder Zubereitungsart stark schwanken. Daher handelt es sich bei der Angabe der Nährstoffangaben stets nur um grobe Richtwerte.

Rezepte mit Parmesan

Rezepte mit Parmesan

Quellen und Weiterführende Literatur

0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: fünf + neun =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.











© 2008-2018 gesund-speisen.de & Lizenzgeber - Alle Rechte vorbehalten!

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildnachweise siehe: Impressum

Design & Programmierung: 2T Design